Hauptinhalt

Falten wegschminken –
mit diesen Beauty-Tricks mogelst Du Dich jünger


Bereits Brigitte Bardot sagte: „Ich bin stolz auf meine Falten. Sie sind das Leben in meinem Gesicht.” Und ja, Fältchen können sympathisch wirken und Deinem Gesicht Charakter verleihen. Doch häufig schminken wir uns älter, als wir eigentlich sind. Wir verraten Dir, wie Du Fältchen und Linien ganz einfach wegschminken kannst, Deiner Haut ihren jugendlichen Glow zurückgibst und Dich im Handumdrehen ein paar Jährchen jünger schummelst.

Pflege & Co.: Die richtige Vorbereitung macht den Unterschied


Bevor Du zu Deinem Schminktäschchen greifst, solltest Du Deiner Haut einen ordentlichen Feuchtigkeits-Boost gönnen, um Fältchen von innen heraus aufzupolstern. Denn selbst das beste Make-up setzt sich in Falten ab, wenn Du Deine Haut vor dem Schminken nicht ausreichend mit Pflege verwöhnst.  


Eine feuchtigkeitsspendende Anti-Aging Gesichtscreme, wie die Confidence In A Cream, glättet dank Hyaluronsäure und Collagen feine Fältchen, kaschiert sichtbare Poren und hinterlässt ein seidiges Hautgefühl. Neigt Deine Haut zu Trockenheit, kannst Du vor der Tagespflege zusätzlich ein Feuchtigkeitsserum, wie das Bye Bye Lines 1,5% Hyaluronsäure Serum auftragen. Dank der leichten Textur und der schnell einziehenden Formel, eignet sich das Serum ideal als Primer für Dein Make-up. Es versorgt Deine Haut tiefenwirksam mit Feuchtigkeit und verhindert so, dass Foundation und Concealer in die Fältchen „kriechen”.  

CC Cream oder Foundation gegen Falten?


Die Grundregel lautet: Um Falten wegzumogeln, solltest Du zu einer CC Cream oder einer leichten, flüssigen Foundation greifen. Diese trägst Du dünn mit einem Beauty-Schwämmchen oder einem Foundation-Pinsel auf und arbeitest sie gründlich in Deine Haut ein. Denn: Zu viel Produkt setzt sich schneller in Falten ab und hinterlässt am Ende einen unschönen „Cakey-Effekt”.   

 

Eine CC Cream, wie die Your Skin But Better CC+ Creme LSF 50, die speziell für reife Haut entwickelt wurde, vereint gleich fünf Produkte in nur einem: Serum, Tagespflege, UV-Schutz, Concealer und Foundation. Dank ihrer hohen Deckkraft, kaschiert sie selbst Altersflecken und dunkle Augenringe mühelos. Deine Haut ist ölig und neigt zu Glanz? Mit der Your Skin But Better CC+ Oil Free mit LSF 40 ist Dein Hautbild bis zu 12 Stunden mattiert.  

 

Du greifst lieber zur klassischen Foundation? Leichte Formulierungen, die pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe enthalten, sind Dein Go-To. Die Your Skin But Better Foundation + Skincare mit Hyaluron, Aloe Vera-Extrakt und Vitaminen polstert Deine Haut optisch auf, wirkt porenverfeinernd und schenkt Deiner Haut ein ebenmäßiges, glowy Finish.

Bye bye, dunkle Augenringe & Falten welcher Concealer?


Rund um die Augen machen sich Fältchen und dunkle Verfärbungen besonders schnell bemerkbar, da die Haut rund dreimal dünner als im restlichen Gesicht ist. Aus diesem Grund schwören Make-up-Artists auf flüssige Concealer, die circa eine Nuance heller als die Foundation sind. Die hellere Farbe reduziert die Faltentiefe optisch und lässt Deine Augenpartie sofort strahlender, frischer und jugendlicher wirken.  

 

Der Bye Bye Under Eye Concealer setzt sich mit seiner pflegenden Formel nicht in Fältchen ab, deckt dank hoher Deckkraft jedoch Augenringe, Tränensäcke, Altersflecken und Rötungen effektiv ab. Zusätzlich kannst Du etwas Concealer unter Deinem Brauenbogen, mittig auf der Stirn und in Richtung Deiner Schläfen auftragen, um die Bereiche optisch hervorzuheben und einen „Lifting-Effekt” zu bewirken. 

Feinschliff: Highlighter, Bronzer & Rouge für einen jugendlichen Glow 


Ebenfalls gut eignet sich ein lichtreflektierender Highlighter und Bronzer, um Gesichtspartien hervorzuheben und die Faltentiefe optisch zu verringern. Trage dafür zum Beispiel einen Bronzer, wie den Bye Bye Pores Bronzer, von den Wangenknochen ausgehend bis zu den Schläfen auf. So wirken Deine Wangenknochen optisch höher und geliftet ganz ohne Beauty-Doc. Etwas Highlighter am inneren Augenwinkel und unter dem höchsten Punkt Deiner Augenbrauen verleiht Deinen Augen zudem einen strahlenden, wachen und jugendlichen Glow.  

 

Junge Haut ist bekannt für ihren rosigen Glow und zuckersüße Apfelbäckchen: Diese schummelst Du Dir mit einem passenden Rouge, wie dem porenverfeinernden Bye Bye Pores Blush. Ein Blush in hellem Apricot oder sanftem Rosa lässt nicht nur Deinen Teint sofort frischer aussehen sondern lenkt gleichzeitig von Linien und Falten ab.


Kussmund: Wie kaschierst Du Lippenfalten?


Kaum etwas strahlt mehr jugendliche Weiblichkeit aus, als ein voller, definierter Kussmund. Bilden sich die ersten Lippenfalten rund um Deinen Mund, lassen diese die Lippen optisch nach außen verlaufen und die Lippenform wirkt undefiniert. Mit einem Lipliner, der Deiner Lippenfarbe entspricht oder eine Nuance dunkler ist, verleihst Du Deinen Lippen wieder Kontur. Trägst Du anschließend einen transparenten oder hellen Gloss auf, sorgt das für zusätzliches Volumen. Auch mit der richtigen Lippenstift-Formel kannst Du Deine Lippen voller aussehen lassen. Der Pillow Lips pflegende Lippenstift ist deswegen mit Collagen und Hyaluronsäure angereichert. Feine Linien werden so gemildert und insgesamt wirken die Lippen praller. 

Zauberwort „Natürlichkeit”: Weitere Tipps zum Make-up für reife Haut 


Zum Falten wegschminken solltest Du auf Natürlichkeit setzen. Ein zartes Make-up verleiht Deiner Haut einen jugendlichen Glow, während ein Look mit kräftigen, auffälligen Farben oder Glitzer und oft „überschminkt” wirkt und Falten zusätzlich hervorhebt. Mit den folgenden Schminktipps schummelst Du einige Jährchen weg: 

  • Definierte Augenbrauen 

Zeigen sich Deine Augenbrauen in Topform, zaubert das einen wachen Blick und lenkt von Linien und Augenfalten ab. Dafür bringt Du Sie mit einem Augenbrauenbürstchen in Form und füllst kleine Lücken mit einem Augenbrauenstift in der Farbe Deiner Härchen auf.  

  • Feiner Lidstrich 

Keine Angst vor Eyelinern! Ein feiner Lidstrich entlang Deines oberen Wimpernkranzes lässt Deine Wimpern optisch dichter wirken. Auch ein zarter Wing am äußeren Augenwinkel sorgt für einen optischen Lifting-Effekt. 

  • Volle Wimpern 

Getuschte Wimpern öffnen das Auge und lenken den Blick auf die Augenpartie. Greife also ruhig beherzt zu tiefschwarzer Mascara, die Länge und Volumen zaubert. Wachsen Deine Wimpern gerade nach vorn, kannst Du Ihnen mit einer Wimpernzange den nötigen Schwung verleihen. Aber Achtung: Bei zu auffälligen False Lashes ist Vorsicht angesagt, da sie schnell unnatürlich wirken.  

  • Last but not least Fixing Spray 

Mit einem Fixing Spray verleihst Du Deinem Make-up Halt und versorgst Deine Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit. Das Your Skin But Better Setting Spray+ wirkt beruhigend, hydratisierend und sorgt dafür, dass Dein Make-up bis zu 16 Stunden dort bleibt, wo es sein soll. 

Diese Produkte sind Deine perfekten Begleiter

Weitere Beauty Tipps

Collagen – Dein Schlüssel zur Jugend

Collagen ist die Stütze Deiner Haut. Entdecke, wie Du sie am besten in Deine Routine einbaust.

Hyaluron – glättet und strafft Deine Haut

Der Alleskönner im Bereich Anti-Aging versorgt Deine Haut intensiv mit Feuchtigkeit.

Entdecke it. Liebe it. Vertraue it.


Bitte drehe Dein Gerät für die bestmögliche Nutzererfahrung.